Das Neueste auf Instagram

Inserate

esa LK Bergwandern T3

  • Start:
    Montag, 12.06.2017
  • Ende:
    Samstag, 17.06.2017
  • Ausgeführt durch:
    Bergpunkt
  • Ort:
    Wallis
  • Infos

  • Nummer nfs esa 5317
  • Max. Teilnehmerzahl 8
  • Min. Teilnehmerzahl 4
  • Kurzbeschrieb

  • Leiterkurs Bergwandern T3: Vertiefen und Erweitern der Kenntnisse in: Tourenplanung, Führung von Gruppen, Orientierung, Umgang mit alpinen Gefahren, Rettung, Vermitteln von Themen zur Natur und Kultur. Ziel: Touren bis T3 souverän führen können.
  • Genaueres

  • Voraussetzungen
  • Erfahrung in Planung und Durchführung von Bergwandertouren. Trittsicherheit auch bei exponierten Stellen. Erfahrung in der Orientierung mit Karte. Kondition für 8 stündige Touren. Erste-Hilfe-Kurs besucht.
  • Ziele
  • Selbständiges Leiten und Planen von Sektionswanderungen im voralpinen Gelände bis T3. Vertiefung der Kenntnisse (alpine Gefahren, Rettung), Sicherung heikler Passagen.
  • Mitbringen
  • Persönliche Bergwanderausrüstung, Bergschuhe mit gutem Profil, Wanderstöcke, persönliches Sicherungsmaterial, Karte 1:25'000, Kompass wo vorhanden: Höhenmeter, GPS.
  • Versicherung
  • Eine ausreichende Unfallversicherung ist Sache der Teilnehmer!
    Bemerkungen
    Kurskosten betragen 1200.- CHF inklusive Übernachtung und HP (Mehrbettzimmer). NF-Mitglieder erhalten eine Kostenbeteiligung von 400.- CHF

    Preis

    Preis
    1,200.00 CHF Kurskosten Ausbildungswoche esa-Tourenleiter

    Kostenbeteiligung
    Es gibt eine Kostenbeteiligung von 40.00 CHF pro Tag für aktive NFS-Leiter.

    Freie Plätze: 4