Das Neueste auf Instagram

Inserate

J+S FK Skihochtouren

  • Start:
    Samstag, 15.04.2017
  • Ende:
    Sonntag, 16.04.2017
  • Ausgeführt durch:
    Bergpunkt
  • Ort:
    Grindelwald (Konkordia Hütte)
  • Infos

  • Nummer nfs js 917
  • Max. Teilnehmerzahl 6
  • Min. Teilnehmerzahl 4
  • Kurzbeschrieb

  • Hoch hinaus in die grandiose Bergwelt! Aufstieg mit Fellen über Gletscher und Firn. Wie wähle ich die geeignete Route für meine Gruppe? Welche Orientierungsmittel stehen zur Verfügung? Was ist auf Hochtouren in der Zeit des Gletscherrückgangs speziell zu beachten?
  • Genaueres

  • Voraussetzungen
  • Grosse Erfahrung im Durchführern selbständiger Skitouren. Gute Kenntnisse in Lawinenkunde und in Orientierung im weglosen Gelände. Kondition für 5 stündige Aufstiege bis zu 1500 Hm. Sicheres, flüssiges Skifahren bei jedem Schnee. Lawinenkurs und
  • Ziele
  • Vertiefen und Erweitern der Kenntnisse in: Tourenplanung, Routenwahl, Führung von Gruppen, Lawinenkunde, Orientierung. Ziel: Skihochtourentouren im Alpinengelände leiten können.
  • Mitbringen
  • Tourenski mit Fellen, Harscheisen und Skistöcke, Lawinenschaufel, Sonde, LVS, Anseilgürtel, Pickel, Steigeisen, Reepschnüre, Karabiner, wo vorhanden Ropman etc., Orientierungsmittel inkl. Kartenmaterial.
  • Versicherung
  • Eine ausreichende Unfallversicherung ist Sache der Teilnehmer!
    Bemerkungen
    Kurskosten: 200.- (Preisanpassungen vorbehalten) NF Mitglieder erhalten eine Kostenbeteiligung von 100.-
    inkl. Leitung, Kursunterlagen, Übernachtung mit Halbpension (Mehrbettzimmer)

    Preis

    Preis
    180.00 CHF Kurskosten J+S-Leiter
    200.00 CHF Kurskosten J+S Leiter
    -100.00 CHF Kostenbeteiligung FK J+S-/ esa-Leiter NFS

    Kostenbeteiligung
    Es gibt eine Kostenbeteiligung von 40.00 CHF pro Tag für aktive NFS-Leiter.

    Die Anmeldefrist ist bereits vorbei.

    Es sind keine freien Plätze mehr verfügbar. Ihre Anmeldung wird zur Warteliste hinzugefügt.