Das Neueste auf Instagram

Inserate

esa FK Lawinen Skitouren

  • Start:
    Samstag, 01.12.2018
  • Ende:
    Sonntag, 02.12.2018
  • Ausgeführt durch:
    Bergpunkt
  • Ort:
    Isenthal
  • Infos

  • Nummer nfs esa 3417
  • Max. Teilnehmerzahl 14
  • Min. Teilnehmerzahl 3
  • Kurzbeschrieb

  • Du hast in den letzten Jahren bereits einen Skitouren- Leiterkurs besucht und möchtest nun dein Wissen auffrischen. Wir geben Dir die neusten Tipps und Tricks punkto Sicherheit und Naturverträglichkeit. Zudem gehen wir in diesem Kurs speziell auf die Lawinen-Problematik ein. Du lernst alles Wichtige von der Mustererkennung (sich in der Praxis ein Bild machen), über die Verhältnissen (Schneedeckeninfo), das Gelände (schätzen/messen) den Faktor Mensch, über die Gefahrenwahrnehmung bis zur Entscheidungsfindung.
  • Genaueres

  • Voraussetzungen
  • Grosse Erfahrung im Durchführern selbständiger Skitouren. Gute Kenntnisse in Lawinenkunde und in Orientierung im weglosen Gelände. Kondition für 5 stündige Aufstiege bis zu 1500 Höhenmeter. Sicheres, flüssiges Skifahren bei jedem Schnee. Lawinenkurs und
  • Ziele
  • Training Leitertätigkeit, Lawinen, Erneuerung esa-Anerkennung
  • Mitbringen
  • Skitouren-Ausrüstung und Skitourenbekleidung für jede Witterung, LVS, Schaufel, Sonde, Persönliche Utensilien, Schreibmaterial. (Definitive Liste gemäss Detailprogramm rund 3 Wochen vor dem Kurs)
  • Versicherung
  • Eine ausreichende Unfallversicherung ist Sache der Teilnehmer!
    Bemerkungen
    Kurskosten: 340.- inkl. Übernachtung (Mehrbettzimmer) und HP (NF-Mitglieder erhalten eine Kostenbeteiligung von 100.-), Preisänderungen vorbehalten

    Preis

    Preis
    340.00 CHF Kurskosten esa-Tourenleiter

    Kostenbeteiligung
    Es gibt eine Kostenbeteiligung von 40.00 CHF pro Tag für aktive NFS-Leiter.

    Freie Plätze: 14